Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Racemore.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Steffen

Administrator

  • »Steffen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 356

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Lustmolch

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. Februar 2015, 13:59

Update? Soon... Teaser, Fakten & Spekulationen

Die Tage werden gezählt und jeder iRacing Pilot blickt in Richtung Update und so ganz Ohne ist dieser Build nicht!

Was erwartet uns also demnächst bei iR?

  • Der sicherlich markanteste Punkt im kommenden Build ist Monza:

    Ein Teaservideo wurde von iRacing schon enthüllt und es sieht wieder nach solider Arbeit in Sachen Scan und Beleuchtung aus.


    Wichtigste Punkte aus diesem Video sind wohl das es bis zu 8 Streckenkonfigurationen geben wird. Die Schikanen, welche erst später gebaut wurden, kann man ebenfalls ausblenden und somit die alte Streckencharakteristik von Monza unter die Räder nehmen. Auch das alte Oval wurde gescannt und auch dieses kann man befahren. Angeblich soll man das Oval auch in den Roadkurs einbinden können. Wie dann die Anbindung auf dieses ist, entschließt sich mir allerdings nicht.


  • Für die Ovalfans gibt es dieses mal auch etwas worauf sie sich freuen können!
    Die beliebten Trucks erhalten ein Update und der aktuelle hält somit Einzug in den off. Service.






  • Weiterhin kann man wohl auf Updates in Bezug auf das NewTireModell (NTM5) & auch an den Aufhängungen soll sich was tun, zumindest wurde es so in einigen Postings erwähnt. An was da genau gearbeitet wird, entzieht sich meines Wissens.


  • Die kleine Überraschung wird es sicherlich auch wieder geben. Waren es mal die glühenden Bremsscheiben oder Backfire, vielleicht sind es dieses mal GridGirls für alle.


Ich bin gespannt auf das kommende Update, Monza wird den Service sicherlich bereichern und ich denke RaceMore wird mit dieser Strecke sicherlich auch was anzufangen wissen! ;) Außerdem hoffe ich auf weitere Schritte in Richtung DX11 Implementierung. Der vollständige Umstieg wird aber sicherlich noch nicht in diesem Build passieren.

Lasst uns die Tage zählen und dann lernen wir alle mal schön Monza!!! :thumbsup:



Wenn man nun aber über den Tellerrand des nächsten Updates hinaus schaut, entdeckt man noch eine viel spannendere Geschichte!

NORDSCHLEIFE WIP!!!!
3km der Schleife sollen schon befahrbar sein und angeblich hat der Staff damit schon seine helle Freude. Schön für sie - NICHT!
Ein paar Bilder gab es auch zu sehen:





Der Release soll für September-Oktober 2015 angekündigt sein. Warten wir aber erstmal ab...
Grüße, Steffen :coffee:


#getwellsoonSchumi

2

Donnerstag, 26. Februar 2015, 15:11

Die Anbindung Rundstrecke zu Oval geht über die geteilte Zielgerade. Sieht man auch im Video ab 1:17. Rechts die grüne Abtrennung (in der Cockpitperspektive danach logischerweise links). Danach bei 1:24 sieht man die Abtrennung dann auf der rechten Seite. Aus der Box raus geht es dann erstmal in's Oval, aus dem Oval raus dann über die Außenseite der Geraden auf die Rundstrecke. Aus der Parabolica geht es wieder auf die Innenseite an der Box vorbei Richtung Oval. "Brianza" von rFactor lässt grüßen. ;-) Keine Ahnung ob das real tatsächlich so genutzt wurde. Denke aber schon, iRacing ist nicht für Fantasie-Tracks bekannt (wenn es in dem Fall auch nur eine Fantasie-Kombi aus tatsächlichen Streckenteilen wäre).
Schau' mir in den Auspuff, Dude! (Humphrey Gokart)

3

Donnerstag, 26. Februar 2015, 17:54

Das ganze mit dem Oval und Road funktioniert genau so wie Humphrey geschrieben hat.

Das ganze wurde früher auch von der Formel 1 so gefahren, 1955,1956, 1960 und 1961.

Hier noch ein originales Video von 1956, dort sieht man dann auch das auf der Start / Ziel gerade mit Kegel "abgesperrt" war (im Video ab 3:43), http://www.youtube.com/watch?v=m7QDWj1IRQc.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Patrick B.« (26. Februar 2015, 18:19)


Steffen

Administrator

  • »Steffen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 356

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Lustmolch

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. Februar 2015, 18:14

Danke,
ich hab mir das Video extra mehrere Male angeschaut aber das ist mir nicht aufgefallen! Super das es da eine Möglichkeit gibt, das verspricht genügend Abwechslung.
Grüße, Steffen :coffee:


#getwellsoonSchumi

5

Samstag, 28. Februar 2015, 00:29

Hier ein Video von "The Simpit" über Monza: http://www.youtube.com/watch?v=Envwzztyx2U&feature=youtu.be

und hier der Kalender von Saison 2: http://members.iracing.com/jforum/posts/…ch/2312797.page



Die GT3-Team Serie dauert jetzt jeweils 180min. und findet 2 mal pro Woche statt, Samstag 15:00 und Sonntag 20:00 MEZ.

Ich hoffe das wird diesmal was mit der Serie.

Aus dem Kalender kann man auch erkennen das es in Monza unter anderem eine Variante, GP without Chicanes (Lotus 49 + 79) und GP without first Chicane (Corvette) geben wird.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Patrick B.« (28. Februar 2015, 00:46)


Beiträge: 101

Wohnort: Remscheid

Beruf: KFZ-Mechatroniker

  • Nachricht senden

6

Samstag, 28. Februar 2015, 09:27

beim lotus 49 ist monza sogar 2 mal dabei das 2 mal in der kombinierten version.

mag monza als strecke eigentlich nicht so aber finde es extrem toll das so viele versionen davon kommen. freue ich mich schon richtig darauf und der fortschritt beim ring sieht ja mal extrem gut aus ! :beer:

Ähnliche Themen

Social Bookmarks