Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Racemore.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 3. Januar 2015, 16:09

Trainingssession zum 24h Rennen



The procedure
Januar, 7th 2015
Januar, 12th 2015
Januar, 19th 2015
* MEZ 20.00 (GMT 19.00): Server DoP - Grid1
* race: 35 laps
* no lag lap and no restart
* pitstop and changing driver is allowed
* yellow and blue flag are to attend
* tidy driving in the pitlane

Qualify 15 min

Mehr Informationen im lfsworld forum DoP 2015

2

Donnerstag, 8. Januar 2015, 21:23

Mit dem ersten von drei Testrennen haben für die teilnehmenden Teams die finalen Vorbereitungen auf das kommende 24h Rennen auf Kyoto GP begonnen. Bei dem gestrigen ersten Aufeinandertreffen von Teams und Fahrern ging es spannend zu. Zwar gehörte der Kampf um Positionen und gute Rundenzeiten zum üblichen Prozedere, doch genauso wichtig war den Teams und Teilnehmern etwas über die Rennstrategie und die Settings der jeweiligen Mitstreiter zu erfahren.





Wie hoch der Erkenntnisgewinn tatsächlich ist, bleibt natürlich verborgen. Nur wenig scheint klar: Weder UFR noch XFR werden einen Stint über die 35 Runden hinaus schaffen. Und offensichtlich ist auch: Obwohl Kyoto Grand Prix zu den schönsten Strecken in LFS gehört, auf 24 Stunden darf sich das Team mit den wenigsten Fehlern durchaus Hoffnung auf eine Platzierung weit vorne machen. Die großzügigen Auslaufzonen bieten zwar vordergründig Sicherheit, wer jedoch abseits im Grünen fährt, wird sehen wie schnell gewonnene Sekunden oder herausgefahrene Vorsprünge dahin schmelzen. Und mag der Asphalt in Kyoto breit aufgetragen worden sein, auch dieser Grand Prix Kurs hat nur eine Ideallinie. Hier liegt also für viele Teams das größte Potential: Es wird kaum darum gehen das letzte Zehntel aus Fahrer und Set rauszuholen, sondern fehlerfreie, saubere Stints zu fahren.

Leider hat sich durch das gestrige Rennen ein negativer Trend fortgesetzt. Es finden sich kaum noch Teams, die sich für andere Fahrzeugklassen begeistern lassen. So stand in der Startaufstellung gestern nur ein LX6. Das ist zu wenig, viel zu wenig. Wir als Veranstalter wissen, das viele Teams bis zum Schluss pokern oder andere sich erst kurz vor Anmeldeschluss für eine Last-Minute-Teilnahme entscheiden. LRF Teilnehmer oder die es vorhaben sollten sich spätestens bis zum 12.01. anmelden. Bei weniger als fünf LRF Teilnehmern werden wir die Klasse canceln müssen.

Positive Nachrichten gibt es seitens des Veranstalters aus der Entwicklung zu vermelden. Der betagte und leider nicht mehr weiterentwickelte LFS TV Director wird ersetzt! Premiere wird eine eigene entwickelte Variante von Klaus Adam haben. Der für die DoP eigene Tracker wird Teams und Platzierungen nun direkt in den neuen „DoP-TV-Streamer“ melden. Das bedeutet für das Streaming: Aktuelle Positionen und Teamnamen. Spätestens nach Disconnects waren die Informationen des alten TV-Directors schlichtweg falsch. Wir freuen wir uns neben dem DoP-Tracker, dem DoP-Hud mit einem weiteren Tool unsere Teams und Fahrer begeistern zu können, dem „DoP-TV-Streamer“.

Der weitere DoP Fahrplan sieht noch zwei Testrennen vor und natürlich die spannende Qualifikation. Meldet Euch an wenn ihr teilnehmen wollt.
Noch ist Platz im Grid! LRF bevorzugt. Es wird keine zwei Grids geben. Also los!

Informationen hier im Forum.

Keep Racing


Klaus und Normann

3

Montag, 19. Januar 2015, 13:36

***PUSH***

Heute letztes Training und Chance auf die Konkurrenz einen (neidischen) Blick zu werfen. Da gibt es ein paar verdammt schnelle Jungs. Gleichzeitig läuft die Qualifikation und das Sign-In ist nach wie vor offen, bedeutet für Kurzentschlossene: es besteht noch die Möglichkeit sich anzumelden. Stand jetzt haben wir 16 Teams und aus der Erfahrung der vergangenen Jahre dürfen wir mit kurzfristigen Anmeldungen zum 24h Rennen rechnen. Damit dürften wir wieder auf ein Grid von ca. 20 Teams kommen. Das ist, machen wir uns nix vor, für die sehr ruhigen Zeiten rund um den LFS Rennsport ein großartiges Ergebnis!

Wir freuen uns riesig!
Bis heute Abend, Keep Racing!

Klaus und Normann

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »webflat« (19. Januar 2015, 14:00)


4

Montag, 19. Januar 2015, 14:51

Wir wünschen euch auf jeden Fall viel Erfolg für das Rennen. Sowohl aus organisatorischer Sicht als auch aus rennfahrerischer Sicht!

Lasst es krachen und schön das es in LFS noch sowas gibt!!!!
Grüße, Steffen :coffee:


#getwellsoonSchumi

5

Montag, 19. Januar 2015, 22:07

Oh man, dass kann wieder was werden.
Freue mich schon wieder riesig auf das Event - Die Hoffnung, dass wir am Sonntag nicht als letzter über die Ziellinie rollen wurde mir gerade mal wieder genommen. Da hilft nur Glück.
Viel Erfolg und vor allem Spaß euch allen!
"Traue niemals Zitaten aus dem Internet"
Jesus Christus

6

Mittwoch, 21. Januar 2015, 00:48

Mit dem Ende des letzten Trainingsrennen beginnen für die Teams die letzten Vorbereitungen für eines der Mainevents der LFS-Community, die 24h auf dem Kyoto Grand Prix. Das Trainingsrennen hatte allen Unkenrufen und Prophezeiungen, die das baldige Ableben von LFS vorhersagen möchten, eine kleine Überraschung parat: Das Trainingsrennen war mehr als gut besetzt, es war voll. Für die, die zu spät kamen war kein Startplatz mehr im Grid zu erhaschen. Mit dem Beginn des Rennens 32 aufheulende N-GTR Motoren zu lauschen, dass macht selbst in der Wiederholung ein Kribbeln. Das Rennen selbst, dieses Jahr in nur einer Fahrzeugklasse, wird es in sich haben.





"Keine Fehler, keine Fehler, keine Fehler" wird die Devise lauten müssen. Keine Schäden, keine Reparaturen - weitere wertvolle Sekunden die beim Boxenstopp gewonnen werden können. Durch den Verlust einer zweiten Fahrzeugklasse ist die Leistungsdichte des verbliebenen Starterfeldes enorm. Innerhalb einer Sekunde werden nach dem Qualifying sicher mehr als fünf Teams liegen, in der zweiten Sekunde wird vermutlich der "Best of the Rest" fahren. Keine DoP wird spannender und enger gefahren werden als diese. Vorhersagen, trotz der üblichen Aliens und Überflieger, sind unmöglich. Mit etwas Glück wird vielleicht ein deutsches Team vorne liegen, auf dem Podium stehen. Da kommen nur die ewiglich treuen LFS-Giganten von 'Heroes of Racing' in Frage. Und Heroen wird dieses Rennen zum Siegen gebrauchen. Mit etwas Glück wird es ein Team der Burnoutcrew unter die ersten Top 5 schaffen. Doch andere Nationen machen sich auf der DoP ihren Stempel aufzudrücken, allen voran Finnen, Italiener und (k)ein Geheimtipp: das serbische Team SERT. Oder ein gemischtes internationales Team? Wir erwarten eine wirklich dramatisch, spannende Ausgabe dieser 24 Stunden.

Folgende Informationen zum Rennen:

Wir möchten die teilnehmenden Teams bitten unseren Teamspeak Server zu nutzen. Es macht die Kommunikation leichter und hebt den gemeinsamen Fun und Spirit während des Rennen.
Für jedes Team ist ein Channel mit Renn- und Ruheraum eingerichtet. Welcome!
Teamspeak-Server: www.bc-racing.de (IP 78.111.75.162) Port: 9987


Für Freunde, Bekannte, Fans und Ex-Fans die der Melancholie vergangener LFS Racing-Tage gedenken möchten:
Es gibt einen neuen DoP-TV-Streamer von Klaus, der den betagten LFS TV-Direktor ersetzen wird. Dieser wird über den DoP eigenen Tracker das gesamte Rennen über echte, aktuelle Positionen zu den Teams einblenden.

Natürlich lassen sich die Zeiten detailliert über den DoP Tracker einsehen und Positionen über den LfS-Remote Server abrufen.
Das Qualify läuft bis Freitag MEZ 22.00 Uhr. Anmeldungen sind noch bis Freitag möglich. Informationen Rund um die DoP im LFS World Forum oder auf hier

Also, es ist angerichtet.
Keep Racing!
Klaus und Normann

7

Samstag, 31. Januar 2015, 12:26



Sieger, Teams, Informationen, Feedbacks und Daten zu einem der spannendsten 24h Rennen in der DoP Historie -> hier und ua im LFS Forum international

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Grimmy (31.01.2015)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks