Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Racemore.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 19:28

Viel Turbo Glück Ralf! :)
"Racing is life, anything before or after is just waiting" - Steve McQueen

22

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 21:21

Bei mir lief es grauselig... Vergessen die Auflösung einzustellen und mit einer halben Rückstand ins Rennen.
Naja schnell war ich auch nicht. Turbo muss ich mal testen... habe ich jetzt zum ersten mal gelesen. DANKE!
"Traue niemals Zitaten aus dem Internet"
Jesus Christus

23

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 21:39

Für mich liefs echt gut. Quali Platz 5, mit neuer Bestzeit von 8:05.xxx, womit ich sehr zufrieden war. Leider war zwar auch nochn kleiner Fehler in der Runde, aber ok. Man kann nicht alles haben. ;)

Rennstart war richtig nice. Jeder hat sich am Riemen gerissen und diesmal gabs auch 'nen regulären Start. Kein fliegendes Gedöns etc. War wirklich erstaunt wie gesittet das zuging. :)

Konnte mich dann hinter einem VRTler hängen und bin dann drei Runden (von 5) hinter ihm geblieben. Immer schön hinterher gejagd. Macht richtig Spaß. Wir waren auch in etwa gleich schnell. In der besagten dritten Runde habe ich dann leider einen kleinen Dreher in der Schikane vorm Brünnchen eingebaut und musste dann eine Aufholjadt starten. Mit meiner schnellsten Rennrunde in Lap 4 war ich dann für die letzte Runde wieder im Getriebe des VRTlers. Schwedenkreuz kam ich dann aussen vorbei, weil bei dem Kollegen wohl die Reifen schon nachließen und ich mich aussen daneben setzen konnte. Er hat keine Dummheit gemacht und mich vorbei gelassen. Ein bisschen mehr Gegenwehr hätte mir allerdings nichts ausgemacht.

Also der Wagen macht wie gesagt mit mehr Turbo und der TC richtig Laune. Lässt sich super fahren! :thumbsup:
Hab dann den Turbo auf 80% gehabt und immer nur auf der Döttinger Höhe auf 100% geschaltet. Dadurch konnte ich die Reifen weniger belasten. Und soooviel bringen die 20% mehr an Leistung in den kurvigen Teilen der NS auch nicht ein.

Ich finde es wirklich schade, dass nicht mehr RMler so langsam auf AC aufsatteln. Da entwickelt sich was! :popcorn:

24

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 21:54

Glückwunsch, is ja richtig gut gelaufen. :)

Ich werde bei RD schaun ob da was kommt sobald ich mit der rfactor2 Endurance Serie dort fertig bin.
"Racing is life, anything before or after is just waiting" - Steve McQueen

25

Freitag, 10. Oktober 2014, 17:43

sobald ich mehr Zeit habe fahre ich auch, habe mit samu getestet auf LAn :-)


Thavron mag mich nicht ! :(

26

Samstag, 11. Oktober 2014, 09:10

Mittwoch in einer Woche geht es mit dem Porsche auf die Piste

"Traue niemals Zitaten aus dem Internet"
Jesus Christus

27

Donnerstag, 16. Oktober 2014, 09:48

Fahrzeug - Update.
Am 22.10.2014 wird auf Grund des Updates auf den Mercedes SLS GT3 gewechselt.
"Traue niemals Zitaten aus dem Internet"
Jesus Christus

28

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 13:49

Zum gestrigen Rennen kann ich sagen, dass sich einiges positiv verändert hat.
Stehender Start, kaum unnötigen Crashes. Insgesamt sehr ruhig im TS. Gemütliche 40 Minuten Nordschleife und ich konnte ohne Training und trotz einer Qualizeit von 6:56.xxx von Startplatz 11 im Rennen auf Platz 4 vorfahren. Hat mir sehr viel Spaß gemacht. In zwei Wochen wieder!

"Traue niemals Zitaten aus dem Internet"
Jesus Christus

29

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 16:51

Konnte nicht dabei sein diesmal, da ich derzeit auf Langeoog verweile. Nächstes ma bin ich aber sicher wieder dabei. :)

30

Donnerstag, 6. November 2014, 09:20

so, der XBOW wurde mehr oder weniger gut über die NOS getragen. Für mich ein erfolgreiches Rennen. Konnte mal wieder von 12 auf 6 fahren - allerdings auch nicht ohne Fehler. Dafür das es mein erstes Rennen mit manueller Kupplung und H-Schaltung war bin aber voll zufrieden. Hat Spaß gemacht. Leider sind insgesamt 10 von 20 Starter am Ende nicht im Ziel angekommen.

In 2 Wochen ist der Lotus 49 an der Reihe! Das wird äähhh anstrengend ;-)
"Traue niemals Zitaten aus dem Internet"
Jesus Christus

31

Donnerstag, 6. November 2014, 15:49

Habs total verpeilt, dass das ja gestern wieder war. Schade. Hoffe, ich denke das nächste mal dran. :D

Social Bookmarks