Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Racemore.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 30. Juli 2014, 13:04

[AC-EVENT] Multiclass @ Le Mans - Fri 8th August 2014 powered by RaceDepartment.com

Die Jungs von Racedepartment.com veranstalten nächsten Freitag, 8. August, ein kleines Endurance Race auf Le Mans (Mod-Track) mit diversen Fahrzeugen.

Ich werde daran wohl Teilnehmen. Entweder im McLaren Mp4-GT3 oder im Lotus Evora GTC. Weiss ich noch nicht genau. Vielleicht hat ja hier der ein oder andere AC-Jüngling auch Lust mitzumachen und das Feld etwas aufzustocken.

Um bei RaceDepartment mitfahren zu können gibt es dort ein paar Regeln:

1. Man kann nur als sogenannter "Licensed Member" bei den Events starten. Dazu gehört, dass man sich in diesem Sub-Forum eine Lizenz holt (kostenlos) und man mit dem Realname antritt.

2. Man sollte im Teamspeak unterwegs sein. Es ist aber nicht Pflicht. Sollte aber aufgrund fehlender TS Präsenz ein gravierender Zwischenfall passieren, kann man die Lizenz entzogen bekommen.

3. Man sollte der englischen Sprache mächtig sein. Auf RD wird nur auf Englisch kommuniziert. Zur Not biete ich da aber Hilfe an.

Hier nun die Daten zu Event:



Uhrzeiten (kursiv umgerechnet unserer aktuellen Zeit (+2h)):
Booking: 18:00 GMT / 20 Uhr (bis 20:59, ihr habt also 1 Stunde Zeit fürs Booking!)
Qualifying: 19:00 GMT (60 minutes) / 21 Uhr
Race: 20:00 GMT (25 Laps -> ca.100min) / 22 Uhr

Ende etwa: 23:30 bis 0:00 (aber hey, es ist Freitag ;))

Cars
Group Supercars
Pagani Zonda R
Ferrari 599XX

Group GT
McLaren MP4-12C GT3
BMW Z4 GT3
Lotus Evora GTC
Lotus Evora GX
BMW M3 GT2
Scuderia P4/5 Competizione

Max. Field: 56 Drivers !!

Alle weiteren wichtigen Infos in diesem Event-Thread auf RD:

http://www.racedepartment.com/threads/mu…ust-2014.90691/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thavron« (30. Juli 2014, 13:11)


2

Mittwoch, 30. Juli 2014, 20:19

Wäre gerne in der GT Klasse mitgefahren. Leider schafft meine Hardware keine Rennen mit mehr als 15 Fahrern.
"Traue niemals Zitaten aus dem Internet"
Jesus Christus

3

Mittwoch, 30. Juli 2014, 21:11

Auch im MP Modus nicht? Da muss ja nicht soviel berechnet werden, wie im AI Modus?!

4

Mittwoch, 30. Juli 2014, 22:00

Ist ja eigentlich hier das falsche topic aber...

Weiß nicht woran es liegt, aber der Sound spackt dann voll rum... Durchgehende Störungen, daher nicht spielbar. Ansonsten läuft es flüssig.
Hast du eine Idee?!
http://steamcommunity.com/app/244210/dis…30156/?l=german
Kann Samstag mal testen ob es an der Audio Einstellung oder am Headset liegt.
"Traue niemals Zitaten aus dem Internet"
Jesus Christus

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »samu« (30. Juli 2014, 22:09)


5

Mittwoch, 30. Juli 2014, 22:15

Dort steht ja, dass 5.1 Sorround-Sound etc. nicht wirklich funktioniert. Habe da keine Probleme. Vielleicht mal diverse Soundeinstellungen testen. Wenns ansonsten flüssig läuft sollte das Problem ja in den Griff zu kriegen sein.

On-Topic:
Werde mit dem Lotus Evora GTC an den Start gehen. Finde der fährt sich am angenehmsten. Und den fährt auch nicht jeder. Der MP4 ist durch die bessere Drehmomentverteilung schneller und der Z4 mit den mehr PS sowieso. Aber beide Autos sind auch mMn deutlich schwerer zu fahren. Das könnte sich bei einem Langstreckenrennen durchaus auszahlen. Vielleicht auch im Infight, wenn es dazu mal kommt.

Auf der Graden fehlen dem Evora gegenüber dem MP4 gut 5 km/h und dem Z4 knappe 10 km/h. Das ist auf so einer Strecke wie Le Mans ja schon übel. :wacko:

6

Mittwoch, 30. Juli 2014, 22:39

Das ist mir auf snoppys nordschleife auch schon aufgefallen.
Der GTC hat nen schönes Handling, leider in der Geschwindigkeit nicht auf gleicher Höhe.

Falls ich den Sound in den Griff bekomme würde ich den p4/5 wählen ...
"Traue niemals Zitaten aus dem Internet"
Jesus Christus

7

Mittwoch, 30. Juli 2014, 22:55

Der P4/5 ist aber der langsamste bei meinen Tests gewesen. Hatte aber beim Anbremsen auf die Schikanen etc. deutlich die Nase vorn. Und der sound ist natürlich super. :thumbsup:

8

Donnerstag, 31. Juli 2014, 11:36

Werde es die Tage mal testen, vielleicht bin ich dabei! Gibt es Trainingsserver? Der Mod ist bei RD verlinkt?
Grüße, Steffen :coffee:


#getwellsoonSchumi

9

Donnerstag, 31. Juli 2014, 13:51

Ist im Event-Thread auf RD verlinkt.
Oder einfach hier klicken ;)

Hab eben meine Lizenz bekommen und mich angemeldet :)

10

Freitag, 1. August 2014, 19:41

Wer noch mitmachen will sollte sich auf jeden Fall spurten. Die Supercar Klasse ist bereits "voll". Kann natürlich sein, wenn sich nicht 26 GT Fahrer anmelden, dass dann von der Warteliste der Supercar-Klasse noch welche nachrücken.

Derzeitiger anmelde Stand:

Entry List

Supercars
1. Paul Hurlow
2. Hany Alsabti
3. Akis Kevrekidis
4. Olly Stevenson
5. Ashley Cowan
6. Sander Eefting
7. Alexandre Baptista
8. Krisztián Tóth
9. Kevin Leu
10. Barney Fox
11. Rasmus Tali
12. Cayd Breslin
13. Henri Sinik

Max: 14

GT's
1. Frank van Oeveren
2. Simon Knight
3. Alex Ardisana
4. Chad Cook
5. Adria Perez
6. Fred Locklear
7. Andrew Ford
8. Catalin Sasu
9. Bernhard Schreyek
10. Daniel Petko
11. Niki Đaković
12. Toni Anicic
13. Ken Baldwin
14. Jan Zgravcak
15. Ralf Ääro
16. Alexander Boroday
17. Bruno Hands

Max: 26

56 pit boxes

Practice Server gibt es nun auch von RD. Allerdings nur für Lizenz-Member mit Passwort. ;)

11

Freitag, 15. August 2014, 19:54

Wie war´s eigentlich??? Habe leider gar nicht mehr hier zu gelesen / gesehen?!
"Traue niemals Zitaten aus dem Internet"
Jesus Christus

12

Freitag, 15. August 2014, 20:17

Stand glaub ich alles in der Shoutbox. War wohl etwas viel Lag im Rennen. Wird wohl noch was dauern bis 30 Autos in AC lagfrei fahren können. Die ganze Grafikpracht wird wohl auch noch seinen Preis fordern und jene ohne Hightech Rechner schnell an die Grenzen bringen. Ähnlich wie bei pCars.
"Racing is life, anything before or after is just waiting" - Steve McQueen

13

Freitag, 15. August 2014, 21:27

Jup, hatte massive Probleme, wie einige andere auch. Derzeit wird vor allem für soviele Autos noch eine sehr extrem gute (Intel) CPU benötigt.
Es kam bei mir mit den 36 Fahrzeugen die ganze Zeit "CPU Occupancy >95%" auf dem Bildschirm, was wohl einen starken Lag auf den Server übertragen hat.
Dadurch sind viele Autos extrem vor und zurück gewarpt.

Betroffen waren von dem Problem etwa ca.10 von den 36 Fahrern. Der Rest hatte die Probleme wohl nicht.

Es kommt aber wohl auch auf die Strecke an. Bei einem Test auf Magione (kleinste Strecke) war das Problem lange nicht so ausgeprägt.

Genrell scheint es so, als müsste an dem Spiel noch so einiges optimiert werden. Mal sehen ob Kunos das bis 1.0 erledigt bekommt.

Social Bookmarks