Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 15:02

Assetto Corsa v1.0 Release am heutigen Tage!



Einige haben es schon vermutet und nun bestätigt auch Kunos Simulazioni, zumindest per Twitter, dass die Vollversion von Assetto Corsa heut bei Steam erhältlich sein soll. Stefano Casillo schrieb auf Twitter das dies der Plan sei.

Ob alles glatt geht und es AC heut noch aus dem Betastatus schafft, werden wir sehen.

Wir von RaceMore.de halten euch diesbezüglich natürlich auf dem laufenden Stand! ;)
Grüße, Steffen :coffee:


#getwellsoonSchumi

2

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 15:03

Achtung: Das ist nicht die 1.0 sondern die 1.0 RC (Release Candidate)!

Bedeutet, dass dies immernoch unter Early Access läuft. ;)

3

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 16:16

Sehe ich nicht so das ees weiter Early Access ist. Den Begriff kann eh niemand richtig erklären wo z.B. Early Access aufhört, Beta anfängt und letztlich kommt nun auch noch der Begriff Release Candidate dazu. Release der V1.0 bedeutet für mich, das jetzt die Vollversion released wird und es keine Ausreden mehr gibt wenn es um grundlegende Funktionen im Spiel geht. :)
"Racing is life, anything before or after is just waiting" - Steve McQueen

4

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 16:19

Sehe ich nicht so das ees weiter Early Access ist. Den Begriff kann eh niemand richtig erklären wo z.B. Early Access aufhört, Beta anfängt und letztlich kommt nun auch noch der Begriff Release Candidate dazu. Release der V1.0 bedeutet für mich, das jetzt die Vollversion released wird und es keine Ausreden mehr gibt wenn es um grundlegende Funktionen im Spiel geht. :)


Das ist schon irgendwo richtig, vor allem, wenn sich vom RC zu finalen v1.0 nichts mehr ändert. Aber EDV technisch ists immernoch Early Access. Also so ganz offiziell.

Ich bin vor allem auf das finale Reifenmodell gespannt mit den ganzen Funktionen wie Gaining, Blistering und vor allem Flat Spots!
Und natürlich wie sich der Sound mit FMOD und die kleinen Änderungen in der Grafik-Engine bemerkbar machen. :)

5

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 16:25

Ja absolut, bin ich auch sehr gespannt. Wichtig ist halt, das was vorwärts geht i.S. Community Events. Dazu brauchts halt auch den gewissen administrativen Hintergrund, grad i.S. ded. Server usw.! Für mich noch viel wichtiger als das Reifenmodell um ehrlich zu sein. Fahren läßt sich das ja auch jetzt schon ganz ordentlich. :)
"Racing is life, anything before or after is just waiting" - Steve McQueen

6

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 19:02

Steam lädt also nun das große Update runter....3,1 GB sinds.

Hier der offizielle Changelog:

1.0.0 RC
- Assetto Corsa is now feature complete
- General bugfixing and performance optimizations
- Visual damages enabled
- Aero damage implemented for all cars
- Engine damage implemented for all cars
- Suspension damage implemented for all cars
- Tyre Damage System
- Pit stop implemented for online races
- Multiplayer improvements
- New audio engine implemented
- New post processing effects enabled, heat shimmering, god rays etc
- New car : Alfa Romeo Giulietta Quadrifoglio Verde model 2013
- New car : Ferrari 458 GT2
- New car : Ferrari LaFerrari
- New car : Lotus 2 Eleven GT4
- New car : Lotus Evora GTE Carbon
- New car : Lotus Exige S
- New car : Lotus Exige V6 CUP
- New car : Mercedes AMG SLS GT3
- New car : Shelby Cobra 427SC
- New track : Silverstone National
- New track : Spa Francorchamps
- New track : Trento Bondone hillclimb
- Audio sample improvements and volume balancing
- Added track reverb zones
- Fixed Traction Control always engaged in particular conditions
- TC and ABS factory settings now work properly
- Tuned distance filter and attenuation for exterior sounds
- Balanced performances for GT2/GT3 cars
- Lotus 49, Lotus 98T, Ferrari 312T have lower default rev limiters. Can go over 100% but damage may occur on higher revs
- Improvements on digital instruments cockpits for various cars
- Added track sound reverb
- Added different sounds for car to car, car to objects and car to track collisions
- Improvements on automatic gearbox on various cars
- All the tracks have been improved and updated with collidable objects
- Overall interior samples volume correction and balance
- Overall exterior samples volume correction
- Tuned wind and tyre rolling volumes and curves
- Tuned kerb pitch and volume according with speed
- Tuned ambience(crowd) volume
- Tuned interior and exterior gearshift sounds
- Steer animations for Ferrari 458 S3
- Small fix on the front Pagani Zonda R tyres
- LOD4 implemented to increase framerate performances
- Drivetrain damage for cars with H shifter gearboxes.
- Traction control sound now works for all cars
- Showroom bugfixing and improvements
- Added tyre blankets under realism tab. The setting is global for all cars and pre heats tyres at 80 C
- Career now available
- New 3D driver models
- BMW Z4 GT3 aero balancing, rear wings stalls more on low values
- New TCP/UDP server
- All tyres have graining and blistering enabled
- All tyres have rim radius
- Fixed all F1 cameras for all vehicles
- Fixed all F6 cameras for all vehicles
- GUI improvements
- Driver animations improvements
- Replay now records the current leaderboard
- Oculus DK2 support
- Single player Qualify improved

http://www.assettocorsa.net/forum/index.…e-v1-0-0.15798/

7

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 19:11

My personal "early 2009"


;-)
"Traue niemals Zitaten aus dem Internet"
Jesus Christus

8

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 21:09

Das iat echt ein sowas von Geiles Spiel geworden!!!! Ferrari 458 GT2@ Spa !!!!!!!!!

WOW!!

9

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 21:11

Wo ist die Sonnenblende ;-)
Echt hammer!
"Traue niemals Zitaten aus dem Internet"
Jesus Christus

10

Donnerstag, 16. Oktober 2014, 09:15

So, ich bin gestern nach der erfolgeichen Installation noch den ganzen Abend gefahren. Richtig Spaß gemacht haben die GT3 online Rennen auf Spa. War sogar größtenteils clean Racing. Ich bin sowohl den McLaren GT3 gefahren, als auch den neuen Mercedes SLS GT3, der es mir besonders angetan hat.
Generell wurde das FFB und die Reifenphysik deutlich verbessert, im Vergleich zur letzten Version. Selbiges gilt für den Sound, der jetzt richtig gut ist, aber auch noch Spielraum nac oben hat.

Zum Reifenmodell werde ich nacher noch genaueres schreiben.

Es fehlen aber noch immer einige wichtige Dinge im MP:

- Flaggen
- Reifenanzeige (wie bei LFS, mit Temperatur, Druck etc., zumindest bei den GT Fahrzeugen, wo sowas im RL auch möglich ist.)
- Pit-Stop Strategie (im Setup sollte man das festlegen können, oder meinetwegen wie bei iR und LFS, wo man jederzeit ein Pitstop Menü aufrufen kann)
- Admin Konsole wenn man auf dem Server ist. Ich fande auch so eine Lobby direkt auf dem Server gut, wie es sie bei LFS gab.

11

Donnerstag, 16. Oktober 2014, 09:28

Werd es mir die Tage auch mal anschauen. Klingt ja schon sehr einladen was ihr hier so schreibt. Wie sieht es denn grafisch aus? Als wir letztens den Nürburgring getestet hatten bin ich ja nicht so sehr begeistert gewesen. Das war unterirdisch und dazu so "clean". Also als hätte man die Rennstrecke und die Autos gestern neu gebaut und heute fahren wir das erste mal drauf. Mir fehlte da ehrlich gesagt komplett das feeling. Haben sie da auch noch dran gearbeitet, also so eine Art Usedlook drüber gebügelt?

Ich denke mal das ich am WE ein paar Runden drehen werde...
#77 Christian Schick
sponsored by

12

Donnerstag, 16. Oktober 2014, 09:45

Zitat

So, ich bin gestern nach der erfolgeichen Installation noch den ganzen Abend gefahren. Richtig Spaß gemacht haben die GT3 online Rennen auf Spa.


Ging mir gestern genauso! Da wurde es schnell spät.
Der SLS auf Spa macht wirklich richtig Fun. Nach 20 Runden unfallfreien Training wurde ich leider in der ersten Runde des Rennens in die Wand auf der alten Start / Ziel gedrückt. Da wurde direkt das Schadensmodell getestet.

Hat mich etwas gewundert, dass die Streckenposten keine Flaggen haben. Ich hoffe das es hier ein Update gibt.
"Traue niemals Zitaten aus dem Internet"
Jesus Christus

13

Donnerstag, 16. Oktober 2014, 10:21

Bin gestern auch noch offline ein paar Runden gefahren im Karriere Modus und dann den SLS auf der Nordschleife von Snoopy noch angetestet. Macht bis dahin einen sehr guten Eindruck und im Karriere Modus hat mir das Kollisionsverhalten sehr gut gefallen. Kein wegspringen der Autos wenn man sich mal seitlich trifft und man merkt auch deutlich die Masse auf die man trifft und bremst. Finde das grad für Cuprennen, wo es mal etwas enger zugeht, sehr wichtig. :)

Achja, die KI ist super nett und freundlich. Fehlt eigentlich nur noch das sie das Fenster runterfahren und den Arm rausstrecken um dich vorbeizuwinken. Muss da aber noch weiter testen, evtl. ist das nur im Karriere Modus so. :)

Grafisch schaut das alles schon klasse aus, dazu kommen akustisch sehr angenehme Geräusche vom Fahrzeug und der Umgebung dazu. Ein angenehmes mittendrin Gefühl im ersten Moment, aber auch mit Luft nach oben. Ich habe alle Hilfsmittel (ABS usw.) abgeschaltet und bin dann wie gesagt den SLS ein wenig gefahren. Erster Eindruck war das der Grip enorm ist bei dem Auto, man spührt auch im Lenkrad deutlich den Grip der Slicks, im Gegensatz zu den Semislicks des kleinen Fiat zuvor ist ein deutlicher Unterschied zu spühren. Natürlich auch bedingt durch das höhere Gewicht des SLS. Der Unterschied wird sehr gut widergegeben und ist gut zu spühren mit meinem G25 Wheel.

Ich habe auch das Track IR im Game ausprobiert. Dort ist leider immer irgend eine Grafik ins Bild gerutscht die da nicht hingehört. Denke das waren die Kopfstützen oder so, wenn man sich zu weit nach hinten lehnt. :D

Die Punkte die Ralf oben schon angesprochen hat, kann ich nur bestätigen.

Mein Fazit: AC ist auf einen guten Weg es gibt aber auch noch einiges zutun um mit anderen Sims auf Augenhöhe zu kommen. Für reine Online Rennen mit allem drum und dran, reicht es nicht aus nur tolle Autos auf sehr schöne Strecken zu stellen. Da sehe ich momentan auch den größten Kritikpunkt, da sich das leider kaum vom Vorgänger netkar PRO unterscheidet was die administrative Seite angeht. Es bleibt also abzuwarten was jetzt noch folgt. Bin gespannt auf das entgültige Produkt. Ich vermute das u.a. mit bezahlt Content nachgeschoben werden wird und dazu muß aber erstmal eine finale Version her.
"Racing is life, anything before or after is just waiting" - Steve McQueen

Social Bookmarks