Sie sind nicht angemeldet.

61

Freitag, 21. März 2014, 12:26

Nach all den Berichten die ich gelesen habe, wird selbst die DK2 noch nicht ausreichen um damit ordentlich fahren zu können! Die Auflösung ist noch zu gerring. Selbst Oculus schreibt das man sich diese Brille nicht kaufen sollte wenn man kein Entwickler ist. Ich warte lieber noch, fahre die dann bei dir mal Probe und spare auf die fertige Variante. Diese soll dann 4k können und dies soll dann auch ansehnlich sein! Jetzt Geld ausgeben und dann später nochmal? Nee, lass mal!

Testen würde ich das Ding aber denoch sehr gern!

Exakt! Würde gern mal das erleben wollen. 400 EUR ist es mir aber nicht wert, da ich weiß es werden noch ein paar Jahre ins Land ziehen bis man sich ernsthaft damit beschäftigen kann.
#77 Christian Schick
sponsored by

62

Freitag, 21. März 2014, 14:15

Im iRacing Forum gibt es anscheinend auch genau 2 Fraktionen, die eine hält es für richtig gut und die andere hält es für völlig unzureichend. Aber leider kenne ich niemanden pers., der ein OR DK1 schon hat, um es wenigstens mal auszprobieren, denn die Investion in das DK2 wäre schon ganz schön hoch. Auf der anderen Seite lass ich mich für sowas unheimlich leicht begeistern und halte das, insbesondere bei Racing-Sims für die ultmative Lösung, hm.....

63

Freitag, 21. März 2014, 15:26

Ich werde mir die Rift auf jedenfall zulegen! Ich warte schon lange auf sowas und habe sogar schon den Zeiss Cinemizer ausprobiert (der ist allerdings der letzte Mist; zu gar nichts zu gebrauchen). Allerdings versuche ich mich zu beherrschen bis die Verkaufsversion raus ist. Vorher noch die 'Beta' kaufen, wäre mir wohl doch zu teuer. Außerdem habe ich nur einen Kopf und zwei Augen, zwei Rifts würde mir da nicht viel bringen.
Schau' mir in den Auspuff, Dude! (Humphrey Gokart)

64

Freitag, 21. März 2014, 16:38

Ich warte bis zur fertigen Version.

65

Freitag, 21. März 2014, 18:09

Das wird denke ich sehr sehr spannenden.
Ich warte auch noch ab ob ich.

a.) Triple
b.) Brille

anschaffe. Eins wird wohl erst ein Test klären. Bekommt man virtuelle sickness oder nicht, da jeder Körper anders reagiert. Weiterhin kommt noch hinzu, dass Sony im Jahr 2015 eine fertige Brille auf den Markt verwerfen wird. Es bewegt sich somit sehr sehr viel und ich persönlich würde es lieber heute als morgen ausprobieren. Jam jam jam :o)

66

Dienstag, 25. März 2014, 23:37

Zuckerberg hat Oculus gekauft!
Intention: um die Technik der ganzen Welt zur verfügung zu stellen! :wacko:

http://www.engadget.com/2014/03/25/faceb…utm_campaign=sf
Grüße, Steffen :coffee:


#getwellsoonSchumi

67

Mittwoch, 26. März 2014, 06:09

http://www.nerdist.com/2014/03/minecraft…acebook-buyout/

Was Facebook für ein Negativimage hat ist schon echt krass.
Das sofort Spieleentwickler offiziel ansagen das sie aufgrunddessen den Support einstellen.

68

Mittwoch, 26. März 2014, 09:48

So Summen bringen mich um den Verstand. Wahnsinn, einfach nur der absolute Wahnsinn.

Warum Facebook so ein negativ Image hat ist auch irgendwie merkwürdig. Ich finde die Entwicklung eines solchen Netzwerks genau zur richtigen Zeit, welches so viele Menschen Weltweit nutzen... mehrfach täglich, bringt in mir auf jeden Fall ein Gefühl von Respekt hervor. Mag man es gut finden oder nicht... Aber das soll ja jetzt keine Fratzenbuch Diskussion werden wa. Was sagt Google jetzt dazu? Die kaufen doch eigentlich immer alles sofort auf :)

Aber die Summe!.... Wahnsinn! :)
#77 Christian Schick
sponsored by

69

Mittwoch, 26. März 2014, 10:36

Ich frage mich, wie die das wieder reinbekommen wollen? Nur durch der Verkauf von Hardware ja wohl nicht.

70

Mittwoch, 26. März 2014, 13:32

Das Geld haben die schneller wieder drin als wir "Oculus Rift" sagen können^^. Ich habe letztens im Wartezimmer beim Arzt einen Artikel über Google gelesen. Da stand was davon, dass die umgerechnet angeblich 18.000$ Gewinn (!) pro Stunde (oder wars sogar pro Minute? Weis nimmer) alleine durch Werbung generieren. Facebook ist nicht ganz so groß wie Google, dürfte aber was werbegewinn angeht in ähnlichen Regionen liegen. Sobald das Dingens verkauft wird, und da ein paar Werbeinfos über den Bildschirm geflimmert sind, hat sich das für die schon gelohnt.

Es gibt aber auch noch Alternativen, falls jemanden "Facebook VR" zu abschreckend wirkt (wobei bitte keiner glauben sollte, das das bei den anderen Produkten später irgendwie besser wäre ;) ):

http://www.youtube.com/watch?v=XAsDi99fxBc#t=286
Schau' mir in den Auspuff, Dude! (Humphrey Gokart)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Humphrey Gokart« (26. März 2014, 13:38)


Ähnliche Themen

Social Bookmarks