Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 30. Januar 2014, 11:43

TCPRO 2014 - Endurance Masters / Fahrzeug Update GT-C Klasse

Hier könnt ihr euren Wunsch eintragen falls ihr vom McLaren auf den RUF RT-12R Track wechseln möchtet.

Wichtiger Hinweis: Alle eingeschriebene GTC Fahrer haben die Möglichkeit einmalig das Fahrzeug zu wechseln.

2

Donnerstag, 30. Januar 2014, 11:49

Würde gern zum RUF wechseln wollen. :)

Momentan ist der RUF Track mein Fahrzeug in iR!
#77 Christian Schick
sponsored by

3

Donnerstag, 30. Januar 2014, 13:42

Fahre den RUF ^^

4

Donnerstag, 30. Januar 2014, 19:52

Ich hatte mich glaub schon mit dem Ruf angemeldet

5

Samstag, 1. Februar 2014, 16:02

Ich wechsele auch auf den Ruf.

Bin zwar nicht schneller, er liegt mir aber einfach besser. Mit Ausnahme des Getriebes zur Zeit. Hoffe das wird schnellstmöglich gefixed.

6

Samstag, 1. Februar 2014, 16:48

Würde auch gerne auf den Ruf wechseln, da die Corvette seit dem Update für mich kaum fahrbar ist. Keine Lust auf 2 Stunden iceracing... :-(

7

Samstag, 1. Februar 2014, 17:20

Fahrzeugwechsel ist nur innerhalb der GTC Klasse möglich!

Aktuell ist diese Klasse auch voll und deswegen werden auch Fahrer aus der Warteliste für P2 und GT Klassen vorgezogen. Sollten jedoch 2 Fahrer das Fahrzeug tauschen wollen, also zwischen GT und GTC oder GT und HPD, dann meldet euch bei der Rennleitung. Wir werden das dann besprechen.

Wir bitten um Verständnis das uns nicht daran liegt aus der TCPRO eine GT3 Serie zu machen. Bedenkt bitte auch, das Road Atlanta sicher eine der schwierigeren Strecken ist. Auch der HPD ist etwas zickiger geworden, aber läßt sich mit etwas Mühe so abstimmen, das man 2 Stunden bequem mit fahren kann. Nach diesem Rennen sind wieder 2 Monate Zeit und das nächste Update wird zeigen ob der Zustand bei der Vette und dem HPD bleibt. Bis dahin solltet ihr nicht so schnell die Flinte ins Korn schmeissen. Die TCPRO lebt letztlich auch von diesen Fahrzeugen! :)
"Racing is life, anything before or after is just waiting" - Steve McQueen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Andreas (01.02.2014)

8

Samstag, 1. Februar 2014, 17:53

O.K. Werde mich demnächst nochmal mit der Vette versuchen, habe aber kaum Hoffnung. Mir ist es eigentlich auch egal, welche anderen Autos da noch auf der Strecke sind (wegen mir auch nur GT3). Hauptsache ist doch, dass es Spaß macht. Ich seh es schon kommen, da fahren wieder nur 6 Corvette mit, wovon am Ende vielleicht noch 2 in der selben Runde sind... :-(

9

Samstag, 1. Februar 2014, 18:05

Hallo Tino,
im Training waren bisher schon ein paar Vetten dabei, ich denke die werden ggfs. auch mal mit einem passenden Set-Up zur Hand gehen, und auf den ersten Blick scheint es den Kutschern auch Spaß gemacht zu haben 8o :D . Ferner ist dieses Mal mehr Musik zwischen der GTC und der GT Klasse. Bei der Strecke mit den Autos sollte etwas Spaß möglich sein.

Das wird schon :thumbup:

10

Sonntag, 2. Februar 2014, 20:03

Ich wechsel auf den Ruf.

11

Sonntag, 2. Februar 2014, 20:16

Sorry falscher thread. Ich bleib beim mclaren

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tim Hochstein« (2. Februar 2014, 20:26)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Manuel W (02.02.2014)

12

Montag, 3. Februar 2014, 09:27

Ich möchte auf den RUF wechseln.

13

Montag, 3. Februar 2014, 09:30

Hallo zusammen,

die Änderungen wurden berücksichtigt.

@ René, denk an die Mindestvoraussetzungen, die zu erfüllen sind, um am Rennen teilzunehmen. Nutze bitte die kommenden Practice Sessions und/oder Testrennen.

14

Montag, 3. Februar 2014, 09:52

Ja hab ich im Auge. Ich werde die Practice Sessions mitnehmen die nächsten drei Wochen. Zu den Testrennen schaff ich es leider nicht (zu früh für mich :wacko: )

Social Bookmarks