Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Racemore.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Dienstag, 21. Oktober 2014, 23:52

Nicht viel zu testen gekommen aber:

- Fahrerwechsel im Practice klappt ohne Probleme :thumbup:

- Ford GT3 :love: Ist und bleibt ein Männerauto. Doch recht zickig aber ich finde das Verhalten bei Slides sehr nachvollziehbar und man kann die Karre gut abfangen.

Generell ein, etwas lascheres Gefühl im Lenkrad, gleichzeitig aber auch etwas mehr connected! Weiß noch nicht so recht wie ich das alles einschätzen soll.
Grüße, Steffen :coffee:


#getwellsoonSchumi

42

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 11:58

Wieviele Spectator Slots hat man dann? Also wenn ich das Auto übergeben habe, muss ich dann vom Server oder kann man weiter spectaten und Boxenfunk übernehmen?

43

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 12:05

Zitat

At most six members of a team may be connected to a session at any one time, though many more than that may connect and disconnect over the course of a session (the current limit is 64 team members). If your team currently has the maximum number of allowed members connected to the session and you attempt to connect, instead of launching the simulation the web site will notify your currently-connected team members that you wish to join the session. If one or more of them exits the session, there will then be space for you, and you will be allowed to connect.


- max. 6 Teammitglieder gleichzeitig auf dem Server.
- bis zu 64 unterschiedliche Teammitglieder könnten insgesamt auf den Server/diese Session connecten.
- wenn schon 6 Leute auf dem Server/der Sessions sind und ein 7ter connecten möchte, bekommen die Leute (die schon auf dem Server sind) eine Meldung, dass XYZ connecten möchte. Geht dann einer raus, ist ein Slot aufm Server/Session frei.

44

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 12:18

Zitat

At most six members of a team may be connected to a session at any one time, though many more than that may connect and disconnect over the course of a session (the current limit is 64 team members). If your team currently has the maximum number of allowed members connected to the session and you attempt to connect, instead of launching the simulation the web site will notify your currently-connected team members that you wish to join the session. If one or more of them exits the session, there will then be space for you, and you will be allowed to connect.


- max. 6 Teammitglieder gleichzeitig auf dem Server.
- bis zu 64 unterschiedliche Teammitglieder könnten insgesamt auf den Server/diese Session connecten.
- wenn schon 6 Leute auf dem Server/der Sessions sind und ein 7ter connecten möchte, bekommen die Leute (die schon auf dem Server sind) eine Meldung, dass XYZ connecten möchte. Geht dann einer raus, ist ein Slot aufm Server/Session frei.
Könnte nen Problem werden bei den 24h-Races die mit 60 Startern werben. Wie sollen den die 60 aktiven Fahrer an die anderen 60 wechsln können, wenn nur 64 aufm Server drauf können gleichzeitig? 8| :?:
Stefan Waldherr - Threewide.de -Motorsport / online-simracing.de
sponsored by Waldherr-Art.de - Streams => Twitch


45

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 12:25

Nochmal lesen Stefan ;)
Das ist bezogen auf Teammitglieder, hier gehen bis zu 64 unterschiedliche Fahrer (max. 6 gleichzeitig auf dem Server) pro Team.

46

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 12:25

Ich denke das man da sicher bald reagieren wird und die Visitors auf einen Pro Team begrenzen kann bei Erstellung der Session. Das sollte ja kein grosses Problem sein.

Edit: Trotzdem wird das die Session belasten, wenn von jedem Team nochmal 6 zuschauen. Es gibt ja nicht ohne Grund auch eine Beschränkung der Zuschauer bei ganz normalen Sessions.
"Racing is life, anything before or after is just waiting" - Steve McQueen

47

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 12:27

Leute! Erstmal den 2ten Pot Kaffee trinken, nochmal lesen und dann posten :)

48

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 12:34

Naja Dirk, lesen kann ich auch und letztlich ist die Bezeichnung Team Member nicht auf dein Team begrenzt, sondern es sind alle Team Member die in irgend ein Team gemeldet sind. Dein eigenes Team ist begrenzt auf max. 6 und insgesamt können 64 Team Member gleichzeitig in der Session sein. Kommt drauf an wie man das darlegen will.

Edit: Abwarten und schaun wie die Erfahrungen im ersten Rennen sind. Niemand kann darüber jetzt schon etwas sagen wie das sein wird wenn wirklich 60 Teams inkl. der Fahrer und Zuschauer auf die Session zugreifen.
"Racing is life, anything before or after is just waiting" - Steve McQueen

49

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 12:42

Dann habe ich es vielleicht etwas "leicht übersetzt". Aber aus dem zitierten Releasenotes Teil geht es ja ganz klar hervor.

Hier wird die max. Anzahl insgesamt/gleichzeitig bezogen auf ein Team erklärt.

Hätte besser Google-Übersetzer verwenden sollen, da ist klarer: :evil:

Zitat

Höchstens sechs Mitglieder eines Teams können zu einer Sitzung zu einem beliebigen Zeitpunkt angeschlossen werden, auch wenn viele mehr als das kann sich im Laufe einer Sitzung verbinden und zu trennen (die Stromgrenze ist 64 Teammitglieder). Wenn Ihr Team hat derzeit die maximale Anzahl der mit der Sitzung verbunden erlaubt Mitgliedern und Sie versuchen, eine Verbindung herzustellen, statt dem Start der Simulation die Website wird Ihre aktuell geschalteten Team-Mitglieder, die Sie, um die Sitzung beitreten wollen informieren. Wenn einer oder mehrere von ihnen die Sitzung verlässt, wird es dann Platz für Sie, und Sie werden die Möglichkeit haben, zu verbinden.

50

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 13:03

Ich bin sehr gespannt wie das bei einem richtigen Event abläuft, wenn theoretisch 60 Teams á 6 Fahrer in der Session sein können. Obwohl, welche Strecke hat schon 60 Pits? Fällt mir grad auch keine ein. :D

@Stefan
Wo hast Du eigentlich die 60 Slots her? :whistling:
"Racing is life, anything before or after is just waiting" - Steve McQueen

51

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 13:09

60 Slot-Strecken: Spa, Suzuka, Road America, COTA

52

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 13:14

Und? Hat schon jemand erste Erfahrungen mit dem neuen Build? Ich werde voraussichtlich erst heute Abend testen können. Würde mich mal interessieren :)

53

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 13:26

ups sry Dirk, mein Fehler :sleeping:
@MiMo das 24h-Spa am 1/2.11 wird mit 60 Teams gefahren
Stefan Waldherr - Threewide.de -Motorsport / online-simracing.de
sponsored by Waldherr-Art.de - Streams => Twitch


54

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 13:33

Mal schaun Sascha, bin ab ca. 20:00h wieder zuhause am Rechner. :)

Hab gestern den Ford GT GT3 ausprobiert, aber mich nervt ein wenig dieses ständige rutschen. Fühlt sich immer noch an wie als wenn man auf Sand fährt. Auch dieses eindrehen, sobald ich in den Turn einlenke nervt mich nach wie vor. Also Spaß ist da noch nicht richtig aufgekommen bis jetzt. Auch das pumpen der Reifen, wenn man über Curps fährt ist zu extrem, als würde man Ballonreifen fahren. Habe da in der anderen Sim aktuell mehr Spaß, weil alles viel straffer und steifer wirkt. Nicht so schwabbelbabbelmäßig. :D

Ist aber trotzdem schön das der Ford GT das GT3 Feld ergänzt. :)

Werde das heute abend aber nochmal angehen und da können wir auch den Fahrerwechsel testen wenn Du magst?! ;)
"Racing is life, anything before or after is just waiting" - Steve McQueen

55

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 13:35

Bin gestern nur den BMW erstmal gefahren im Practice/Rennen 24h Fun 3 auf Spa.

Eindrücke/Anmerkungen:

- Lenkung nun viel "griffiger"/schwergängiger bei langsamen Geschwindigkeiten
- Set der letzten Saison konnte man noch gebrauchen, musste man aber ein wenig anpassen, da er mit den alten Einstellungen beim Anbremsen bzw. Lupfen hinten schnell leicht quer kam. Mit ein wenig mehr Diff. Preload war es aber ganz gut zu beherrschen.
- Slides kann man eigentlich ganz gut abfangen, sie deuten sich langsam & unterschwellig an, so dass genug Zeit bleibt dem entgegenzuwirken.

Mit Patrick Bieri gestern mal nen Team-Race bei 24h Fun 3 gemacht.
- Nach Join auf den Server ist erstmal 15 min. Qualy; hier kann das Set frei gewählt werden, so gesehen kann jeder Fahrer (sofern die Zeit reicht) sein eigenes Q-Set laden und nen Run versuchen.
- Dann folgt ein 5 Minuten Practice/Warmup.
- Im Rennen bzw. nach Rennstart ist es (wie bisher üblich) nicht mehr möglich Änderungen am Set vorzunehmen und/oder ein Set zu laden. Also (wie eigentlich vermutet) müssen alle Fahrer eines Teams mit demselben Set zurecht kommen.
- Fahrerwechsel funktioniert simpel und einwandfrei.


Anmerkungen für Hosted Sessions
Für Hosted Sessions die man als "Teamevent" einstellen möchte, gibt es 4 teambezogene Optionen:
- min. Anzahl Fahrer
- max. Anzahl Fahrer
- der Fahrer, der die (beste?) Qualyzeit gesetzt hat, muss auch den Rennstart/ersten Stint fahren: ja/nein
- Aufteilung Fahrzeit/-anteile der Fahrer: keine / Drive Fair Share (genaue Erklärung guckt Release Notes)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dirk« (22. Oktober 2014, 13:40)


56

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 13:37

Ja danke Stefan & Dirk, habe die Infos nun auch gefunden. Die Slots wurden erweitert, das ist gut und davon mal abgesehen haben auch in Realität nur wenige Strecken so viel Pitslots zur Verfügung und Teams müssen sich diese ja auch nicht selten teilen. :)
"Racing is life, anything before or after is just waiting" - Steve McQueen

57

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 13:52

Vielleicht noch ein Hinweis zu den offiziellen Team-Rennserien die nächste Woche starten sollen (je 2 Road/Oval).

Hier ist es im Moment noch so (und das ist auch ganz nett, um einfach mal viel zu testen) dass jeder Fahrer nur SR aufbauen/verlieren kann (natürlich nur durch die INC's die er selbst verursacht hat :)). iRating bleibt bei Team-Rennen unangetastet.

Zitat

Ratings Adjustments

No iRating adjustments are made in Team Driving sessions.


Safety Rating Adjustments

Incident points and distance driven are tracked separately for each driver. Each driver's Safety Rating will be adjusted accordingly. The only way incident points incurred by one driver on a team impact the other drivers on the same team is if the session has an incident-point limit. If it does, the limit is applied to the sum of the incident points accrued by all of the team's drivers.

58

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 13:59

Jo das find ich sehr gut. Werde da auf jeden Fall auch mal starten, sofern ich nen Teamkollegen finde. :)

Coole Sache!
"Racing is life, anything before or after is just waiting" - Steve McQueen

59

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 14:11

Was mir gestern noch in der Rennsession aufgefallen ist, also auf dem Server/Ingame.

Im Tab "Info" (oder so ähnlich) sind ja nun alle Informationen zur Session aufgelistet. Hier wurde beim Wetter nicht nur die Lufttemperatur, sondern auch die Streckentemperatur angezeigt. Wüsste nicht, dass es vorher auch schon so war; hab da aber nie so genau drauf geachtet.

Hatten gestern z. B. Luft: 23° oder 27° C / Strecke: 40° C

60

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 14:13

- Lenkung nun viel "griffiger"/schwergängiger bei langsamen Geschwindigkeiten
- Set der letzten Saison konnte man noch gebrauchen, musste man aber ein wenig anpassen, da er mit den alten Einstellungen beim Anbremsen bzw. Lupfen hinten schnell leicht quer kam. Mit ein wenig mehr Diff. Preload war es aber ganz gut zu beherrschen.
- Slides kann man eigentlich ganz gut abfangen, sie deuten sich langsam & unterschwellig an, so dass genug Zeit bleibt dem entgegenzuwirken.


Habe ich so auch festgestellt und empfand es alles als sehr nachzuvollziehende Reaktionen. Dazu natürlich schon überlegt wie man das in den Griff bekommt, deswegen danke für den Setup Tip.

Den Ford GT3 konnte ich komischerweise extrem gut driften mit dem Base Set. Was für ein Fun das gemacht hat. :D Allerdings wurde ich nicht schnell mit dem Set. Damit würde ich im Leben nicht an die Zeiten vom BMW kommen. Spreche jetzt von meiner aktuellen Trainingsstrecke Road Amerika. Habe dann ein Set aus dem iR Forum geladen und war einiges schneller aber sehr gefährlich unterwegs. Mal sehen ob man da Setup Technisch noch was machen kann.

Heute Abend mal weiter schauen. Gibt ja noch einiges. :)
#77 Christian Schick
sponsored by

Social Bookmarks